IBC-Pumpenset für Säuren und leichte Laugen JP-180

Artikelnummer: 409-0005

Praktisches Pumpenset für IBC-Behälter – sofort einsetzbar für Säuren und leichte Laugen.

Das IBC-Pumpenset enthält:
2 m PVC-Schlauch 1" (NW 25)
2 Stk. Schlauchklemmen aus Edelstahl
1 Stk. Zapfpistole Polypropylen 1" (NW 25)


Fördermenge: 93 l/min* (Rotor)
Förderhöhe: 11 m* (Rotor)
Viskosität: max. 600 mPas
Dichte: max. 1,5
Tauchrohrlänge: 1200 mm (geeignet für IBC)

 

Kategorie: IBC-Pumpensets (PP) für Chemikalien


724,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard DPD)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage



Komplettes, elektrisches Pumpenset für Säuren und Laugen

Universalmotor JP-180: 640 Watt, 230 V oder 115 V, 50/60 Hz, Schutzart IP 24, 5 mtr. Kabel mit Schukostecker, doppelt isoliert, Schutzklasse II, innenbelüfteter Motor, Überstromschutzschalter mit Unterspannungsauslösung

Pumpwerk:  Polypropylen, Außen-Ø 41 mm, HC-Welle, Anschlussgewinde G 1¼", Schlauchanschluss 1" (NW 2)

* Förderdaten mit einem 1" Schlauch, Prüfmedium Wasser 20°C, Druckrohr 1", Ovalradzähler, Messwerte +/- 5%

Die Pumpe darf nicht zum Fördern leicht brennbarer Medien oder in explosionsgefährdeter Umgebung eingesetzt werden! Für diese Anwendungsfälle nutzen Sie bitte eine ex-geschütztes Fasspumpenmodell.

Komplettes Pumpenset geeignet für aggressive Flüssigkeiten und Chemikalien. Bitte prüfen Sie vor dem Einsatz unbedingt, ob das Pumpenmaterial beständig für die zu fördernde Flüssigkeit ist.

Flüssigkeitsbeispiele für Beständigkeit gegen Polypropylen:

  • Ameisensäure (bis 50%)
  • Ammoniak
  • Borsäure (verdünnt)
  • destilliertes Wasser
  • Düngerlösungen
  • Essigsäure (bis 80%)
  • Fruchtsäuren
  • Milchsäure
  • Zitronensäure
  • Wasserstoffperoxid
  • Fotoentwickler
  • Kupferchlorid
  • Akkusäure (Schwefelsäure 20%)
  • Adipinsäure, wässrig
  • Arsensäure, wässrig
  • Ascorbinsäure, wässrig
  • Asparginsäure, wässrig

Bitte beachten Sie, dass Polypropylen in der Regel beständig gegen wässrige Lösungen von Säuren, Laugen, Salzen und organischer Lösungsmittel. Eher ungeeignet ist das Material für hochkonzentrierte oxydierende Säuren.

Die Pumpe darf nicht zum Fördern brennbarer Medien oder in explosionsgefährdeter Umgebung eingesetzt werden!

Bei den aufgeführten Flüssigkeiten handelt es sich lediglich um eine Auflistung geeigneter Anwendungsbeispiele aufgrund bekannter Beständigkeiten bzgl. der verwendeten Pumpenmaterialien. Es ergeben sich daraus keine Garantieansprüche.

Trusted Shops Bewertungen