Sickenspundfass 216l gestrahlt, ohne UN

Artikelnummer: 104-0001

Kategorie: Sickenspundfass

Außenfarbe
Gefahrgutzulassung

35,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Spedition Fässer)

momentan nicht verfügbar


Gesandstrahltes Sickenspundfass aus Stahl ohne Gefahrgutzulassung.

Jedes Fass wird auf Dichtheit und weitere Qualitätsmerkmale geprüft.  
Die zertifizierte Reinigungsanlage gewährleistet, dass ausschließliche makellose
Stahlfässer, den Weg zu den Kunden finden. Vor jeder Verladung findet noch einmal eine Endkontrolle vom geschulten Fachpersonal statt.

In einem automatisierten Verfahren werden die Fässer gesandstrahlt. Da es nicht möglich ist, den Lack komplett vom Fass zu lösen, kann es sein, dass Farbanhaftungen und Rückstände noch zu erkennen sind.

Anwendungsbereiche:
Jegliche Flüßigkeiten, die nicht den Gefahrgutbestimmungen unterliegen, sind geeignet.

Ab einer Bestellung von 100 Stück, können die Fässer in Ihrer Wunschfarbe lackiert werden.

Weitere Informationen zu Material und Gefahrgutbestimmung, finden Sie unter Produkthinweis.

Nennvolumen in Liter ca. 216,5
Verschluss  G 2" und G 3/4"
Innendurchmesser in mm   ca. 571,5
Außendurchmesser in mm ca. 585
Außenhöhe in mm  ca. 882 
Gewicht in Kg ca. 16
Innenbeschaffenheit blank (roh)
Farbe gestrahlt

Der Lack wurde von außen mit einem Sandstrahler entfernt.

Trusted Shops Bewertungen


Das könnte Sie auch noch interessieren